Geschichte des FC Juventus Dulliken

Die Neugründung eines italienischen Sportvereins brachte viele, vor allem finanzielle Probleme mit sich. In der ersten Zeit finanzierten die Gründer den FC Juventus unter grossen Opfern aus eigener Tasche. Dank der Initiative des damaligen Präsidenten des FC Dulliken, Alex Guidali, konnte der FC Juventus als Mannschaft des FC Dulliken an der Meisterschaft teilnehmen. Der Name “Juventus” entstand übrigens, weil die meisten Mitglieder Anhänger der grossen Juventus Turin waren. 1974 trennte sich der FC Juventus vom FC Dulliken und gründete den FC Juventus Dulliken wie er heute noch besteht. Wie ein kleines Kind, das laufen lernt, musste auch der FC Juventus lernen, selbständig seinen Weg zu Im Jahre 1968 wurde der FC Juventus Dulliken von der Gewerkschaft CMV/FCOM Olten gegründet. gehen. Um die Finanzen im Gleichgewicht zu halten, organisierte der Vorstand verschiedene kulturelle Anlässe, Familienfeste, Tombolas usw.